Ihr Stefan Hombeuel: +49 2244 870970

Mobile Reinigung von Trinkwasserschläuchen

Wir reinigen und desinfizieren gemäß der Trinkwasserverordnung mit unserem geprüften Schlauchreinigungssystem für Volksfeste, Märkte, Messen etc.

Unsere Trinkwasserqualität ist gesetzlich vorgeschrieben.
Die am 1. Januar 2003 in Kraft getretene Trinkwasserverordnung fordert die Überprüfung der hygienischen Unbedenklichkeit der in der Trinkwasserinstallation eingesetzten Bauteile und ihrer Werkstoffe.
Für die kritischen flexiblen Leitungen gelten seitdem die gleichen hohen Anforderungen wie bei fest installierten Leitungen. Kommen also Schläuche zum Einsatz im Trinkwasserbereich, dürfen diese nur aus Werkstoffen hergestellt sein, die nach den Kriterien des Arbeitsblatt W270 geprüft, bzw. zertifiziert wurden. Des weiteren muss der verwendete Schlauchtyp einer Prüfung nach KTW unterzogen worden sein.

../images/storyImages/products/A9R9F50.jpg

Wer ist betroffen?

Im Prinzip jeder Betreiber einer mobilen Trinkwasserversorgung:

  • Mobile Schankstände (Volksfeste)
  • Mobile Imbissstände
  • Eventveranstaltungen
  • Messetresen
  • Notversorgungen (THW/BW)
  • Marktstände
  • Toilettenwagen
  • Bäder, Saunen
  • Trinkwasserleitungen von Wohnmobilen und Campingplätzen

Wer kontrolliert?

Die Überprüfung von flexiblen Trinkwasserversorgungen wurde vom Bundesgesundheitsministerium angeordnet, ausführende Behörden sind überwiegend die Gesundheitsämter.

Was geschieht bei Nichtbeachtung?

Die überprüfende Behörde kann ein Bußgeld verhängen und die sofortige Abstellung der Trinkwasserversorgung mit allen folgenden Konsequenzen anordnen.

../images/storyImages/products/A9R12F8.jpg

Was kann ich tun?

Verwenden Sie für Ihre mobile Trinkwasserversorgung nur Schläuche die nachweislich im Trinkwasserbereich eingesetzt werden dürfen. Achten Sie darauf, dass ein KTW und W270 Prüfzeichen auf dem Schlauch zu finden ist. Bedenken Sie ebenfalls, dass die Schlaucheinfassungen und Armaturen für Trinkwasser zugelassen sein müssen. Für Trinkwasserschläuche gelten ebenso bestimmte Anwendungsregeln:

  • für den Erstgebrauch
  • für die Reinigung vor dem Gebrauch und
  • für die Reinigung und Trocknung nach dem Gebrauch
../images/storyImages/products/A9R9F52.jpg ../images/storyImages/products/A9R9F56.jpg

Wie kann ich den ordnungsgemäßen Gebrauch sicherstellen?

Stellen Sie sich vor, dass ein 50 m langer Trinkwasserschlauch nach Gebrauch einfach aufgerollt wird und 2 Monate später, beim nächsten Markt, ohne eine fachmännische Reinigung wieder in Betrieb genommen wird. Das verbliebene Wasser (ca. 2-3 Liter) wird zwar Dank der zugelassenen Schlauchwerkstoffe keinen anhaftenden mikrobiologischen Bewuchs verursachen, jedoch gärt und fault das enthaltene Wasser und gelangt nach Inbetriebnahme in alle verwendeten Anlagenteile.
Wie kann man nun überprüfen, ob in der Praxis die vorgeschriebenen Trinkwasserschläuche vor dem Gebrauch gereinigt und desinfiziert wurden oder sicherstellen, dass die Trinkwasserschläuche nach dem Gebrauch vollständig entleert und getrocknet wurden?
Wie kann man feststellen was sich im Inneren des Schlauchs verbirgt, ohne den Schlauch aufschneiden zu müssen?
Betreiber von Trinkwasseranlagen und Prüfbehörden benötigen hierzu ein geeignetes Werkzeug, das flexibel, schnell und mobil einsetzbar ist. Zurzeit gibt es hierfür nur eine Lösung, die beste Aussichten hat, alle diese Eigenschaften nachweislich zu vereinen: Das Compri Tube Clean Rohr-und Schlauchreinigungssystem.
Bei diesem Rohrreinigungssystem handelt es sich um ein Trockenreinigungsverfahren, bei dem mittels speziellen PU-Projektilen Schläuche und Rohrleitungen unbegrenzter Länge mit einer Geschwindigkeit von bis zu 15m/sek. gereinigt und getrocknet werden. Es besteht aus einem mobilen Abschussgerät und wird mit Pressluft betrieben.

../images/storyImages/products/Projektil.jpg

Das Projektil bringt alle Verunreinigungen ans Tageslicht

und kann zur Probenanalyse herangezogen werden, da Verunreinigungen im Projektil haften bleiben. Auf der anderen Seite kann unser Tube Clean Projektil einen gebrauchten Schlauch in wenigen Sekunden vollständig entleeren, reinigen, desinfizieren und trocknen.
Im Hygiene-Institut des Ruhrgebiets wurde die Eignung unseres Compri Tube Clean Schlauchreinigungssystems nachgewiesen:

  • für das Reinigen und Desinfizieren vor Gebrauch
  • für das Desinfizieren und Trocknen nach Gebrauch
  • für die Eignung zur Probenentnahme

Wir bieten die Reinigung mit unserem geprüften Schlauchreinigungssystem für Volksfeste, Märkte etc. an. So kann sichergestellt werden, dass die Trinkwasserqualität auch in flexiblen Leitungssystemen „ungetrübt“ bleibt.